Damit aus Big Data
Big Vorsprung wird.

Wenn Sie aus 20.000 Möglichkeiten sofort die eine Information ziehen, die Sie im Augenblick brauchen, dann ist es Sherlock. Die Informationsplattform Sherlock löst Datensilos nachhaltig auf. Erzeugen Sie über intuitive Oberflächen neue Informationen und Sichten auf Ihre Daten.

sherlock-home-2.png

Das Beste durch Ihre Daten

Neue Qualität Ihrer Daten – neue Geschäfts­modelle

In einer schnelllebigen IT-Welt wird es immer wichtiger, die Übersicht über Ihre Daten zu behalten. Die Informationsplattform Sherlock ermöglicht Ihnen Einblicke, die zuvor nicht möglich waren, denn Sie können:

  • Datenquellen einfach anbinden und in Sherlock zur Datenintegration übertragen.
  • Modellieren der Daten, um neue Sichten zu generieren und bestmöglich auf Ihren Anwendungsfall vorzubereiten.
  • Neue Geschäftsmodelle schnell implementieren und für Ihre Mitarbeiter oder Kunden zugänglich machen.

LEISTUNGSÜBERSICHT

Produkt Features

hubs-icon.png
Standardisierte Importe

Übertragen Sie Ihre relevanten Daten bequem über vordefinierte Schnittstellen.

integration-icon.png
Automatisierte Datenintegration

Regelbasierte Mechanismen zur Normalisierung und Verknüpfung Ihrer Daten.

drag-drop-icon.png
Datenmodellierung per Drag&Drop

Inuitive Oberflächen erleichtern die Datenmodellierung.

key-icon.png
Individuelle Zugriffsrechte

Wer darf Ihre Daten sehen? Konfigurieren Sie Sichtrechte und vieles mehr.

interface-icon.png
Offene Schnittstellen

Greifen Sie auf veröffentlichte Daten über eine standardisierte API zu.

reporting-icon.png
Visualisierung der Informationen

Behalten Sie Ihre Daten im Griff mit einem ganzheitlichen Reporting.

EFFIZIENZSTEIGERUNG

Reduzieren Sie Ihren internen Aufwand

um das 10-fache.

Sherlock als zentraler Datenlieferant für die Service- und Produktkommunikation intern und extern ermöglicht eine um den Faktor 10 schnellere Implementierung neuer digitaler Geschäftsmodelle.

Zugriff auf alle relevanten Unternehmensdaten an einer Schnittstelle
Schnelle Implementierung und Erprobung neuer Geschäftsmodelle
Erweiterbarkeit für jede Zielgruppe des Unternehmens

Erzeugen Sie Mehrwert
für verschiedene Nutzergruppen

round-customer-red.png
Kunden
round-vertrieb-red.png
Vertrieb
round-service-red.png
Service
round-training-red.png
Training
round-marketing-red.png
Marketing
round-ma-red.png
Mitarbeiter
wave.png

Ihre Ansprechpartner der Fischer Information Technology AG

Sprechen Sie uns an

KIS.jpg
mail.svg
Kian Soltanmoradi
Leiter Vertrieb Neukunden

Seit 2018 verantworte ich als Head of Sales den Neukundenvertieb. Davor war ich für verschiedene IT- und Industrieunternehmen tätig.

FRR-2.jpg
mail.svg
Friedhelm Reydt
Partnermanager Sherlock

Seit 2018 kümmere ich mich um das Strategische Partnermanagement. Zuvor war ich für namhafte IT-, Medien- und Beratungshäuser tätig.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Sherlock ist eine Plattform zur Integration von Daten aus unterschiedlichsten Datenquellen. Über die Plattform können Daten modelliert und über Schnittstellen (Rest API) zur Verfügung gestellt werden.

 

Mit Sherlock können Daten zentral verwaltet und neue Sichten für unterschiedlichste Anwendergruppen erzeugt werden. Hierauf aufbauend dient Sherlock der Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle.

 

Sherlock erzeugt Nutzen in allen Bereichen des Unternehmens. Sherlock wird durch Datenspezialisten verwaltet und evtl. von der IT betrieben. Sherlock bildet die Grundlage für Geschäftsmodelle, die jeden Bereich des Unternehmens nach intern und extern betreffen können.

 

Mit Sherlock können Datensilos nachhaltig aufgebrochen werden und neue Sichten auf Daten generiert werden, die zuvor nicht oder nur beschränkt möglich waren. Verteiltes Wissen wird hierdurch zentralisiert und jeder Abteilung und/oder nach extern zugänglich gemacht.

 

Die Oberfläche „InfoAgentUI“ zur Datenmodellierung, die standardisierten Schnittstellen zu Datenquellen (bspw. CSV, JSON), die ObjectUI zur einfachen Datenvisualisierung und integrierte Reporting-Funktionen für sowohl das interne Datenmanagement als auch Auswertungen über Endanwendungen.

 

Nein. Sherlock ist eine Entkopplungsschicht zwischen den Datenquellen (bspw. ERP, PIM, CRM) und den Anwendern. Für die Nutzergruppen relevante Daten werden in Sherlock vorgehalten und können über eine API abgerufen werden.

 

Sherlock kann sowohl in der Cloud als auch im kundeneigenen Rechenzentrum als On-premises Lösung betrieben werden.

KONTAKTFORMULAR

Fordern Sie Ihre Sherlock Live Demo an

Datenschutz